Herzlich Willkommen bei der

Freiwilligen Feuerwehr Hofstetten

Im Notfall wählen Sie bitte die 112

Aktuelles:

Luftbeobachterübung

Thomas Buchberger und Thomas Rößler namen am 16.07.2016 an der Luftbeobachter Übung des LKR Eichstätt teil.

 

Dabei wurden wir mit dem MTW zu einem fiktivien Rauchentwicklung vom Flugzeug aus gelotst.

 

 

Mit-Mach-Tag

Im Rahmen des Ferienprogramms in Hofstetten organisierten wir wie letztes Jahr schon einen Mit-Mach-Tag für die Kinder von Hofstetten. In diesem Jahr nahmen 29 Kinder und ihre Eltern teil. Allen machte es sichtlich Spaß, obwohl doch manche relativ nass wurden.

Nach dem Durchlaufen der Stationen (Zielspritzen, Wärmebildkamera, Rauchzelt, Einsatzfahrt, Funkspruch, Hohlstrahlrohrkegeln) bekamen Sie zum Abschluss in Ihren Dienstausweis ein Foto mit Feuerwehr-Anzug und Helm. Jedes Kind erhielt noch einen kleine Wasserspritze in Form eines Feuerlöschers, welche sofort befüllt und verwendet wurden.

Spezieller Dank gilt Rupert Klinger für die Unterstützung.

Ehrenamtskarte

Die Ehrenamtskarten laufen Ende 2016 ab. Franz Rößler kümmert sich um die Neubeantragung der Karten. Hierfür vielen Dank. Er wird die nächsten Wochen alle Aktiven ü 18 mit TM1 oder MTA Ausbildung ansprechen. Infos zur Ehrenamtskarte des Landkreises Eichstätt hier:

Ehrenamtskarte Freistaat Bayern

Ehrenamtskarte Landkreis Eichstätt

2 neue ATS Träger

Glückwunsch an unsere beiden neuen Atemschutzgeräteträger Florian Fieger und Markus Rößler.

Sie haben am Samstag den 11.6. den Atemschutzkurs erfolgreich bestanden.

Überreichung Antrag HLF10

Am 8.6.2016 haben die beiden Kommandanten einen offiziellen Antrag zur Beschaffung eines neuen Löschfahrzeuges an den Bürgermeister Roland Sammüller im FwGh übergeben.

Im Anschluss wurde noch über eine mögliche Zeitschiene Diskutiert. Der Antrag wird am 28.6. in der Gemeinderatssitzung zur Abstimmung kommen.

Neue Schutzanzüge

Seit ein paar Monaten beschäftigen wir uns mit der Beschaffung von Hosen nach  DIN EN 469 für die Atemschutzgeräteträger.

Im Rahmen der Beschaffung wurden insgesamt 13 Modelle von 7 Herstellern begutachtet.

Nach Abwägung aller Lieferanten und der Vorstellung von 2 Lieferanten im FwGh wurde eine Empfehlung an die Gemeinde gegeben. Im Rahmen der Informationseinholung ist des Weiteren aufgefallen, dass auf Grund von Abnutzung einzelne Überjacken ausgetauscht werden müssen. Darum ist die Empfehlung an die Gemeinde Hosen und Jacken für die ATS als Anzug komplett neu zu beschaffen.

Eine Kalkulation der Beschaffungskosten und hinzugerechnet die Betriebskosten über 20 Jahre führte  zu einer wirtschaftlich begründbaren Empfehlung.

Diese Empfehlung wurde am 8. 6. den Gemeinderatsmitgliedern Roland Sammüller, Michael Dworak, Johann Templer und Rupert Klinger vorgestellt.

Im Gemeinderat kommt dieses am 28.6. zur Abstimmung.

Fahrzeugbrand

Am 20.05. um 10:30 wurde die FF Hofstetten zusammen mit Hitzhofen und Eitensheim zu einem Fahrzeugbrand auf der Straße von Hofstetten nach Pfünz gerufen.

Das Fahrzeug brannte komplett aus.

Rauchende Hackschnitzel

Zusammen mit der FF Hitzhofen wurden wir am 17.05.2016 zu einem Vermeintlichen Hackschnitzelbrand gerufen. Es stellte sich aber heraus, dass die Frischen Hackschnitzel nur dampften. 

Beschaffung Überhosen

Unser Vergleichstest von 12 unterschiedlichen Überhosen hat zwei Favoriten ergeben.

 

Die Firma Lion und die Firma Texport. Beide haben die Gelegenheit ihre Produkte persönlich Vorzustellen.

 

Am Mittwoch den 18. Mai um 18:00 Uhr stellt im FwGh Hofstetten die Firma Lion ihre Atemschutz überhosen vor.

Am Montag den 23. Mai um 18.30 Uhr stellt dann die Firma Texport ihre Hosen vor.

 

Weitere Lieferanten werden je nach Bedarf noch für ein persönliches Gespräch angefragt

 

Es können alle interessierten gerne vorbeischauen, und bei der Auswahl unterstützen

Floriansfest Böhmfeld

Das Floriansfest bei herlichem Wetter im Böhmfeld war mit toller Beteilung unserer Mitglieder ein herausragendes Fest. Mit starker Beteiligung von über 25 Personen nahmen wir an dem gelungenen fest teil. Die Hepberger Saustoimusi mit ihren Rockigen und nicht zu lauten Interpretation von modernem Liedgut, wiedergegeben mit Blech wurde der Abend zu einem unvergesslichen. Zum ersten mal setzten wir unseren MTW für einen Heimfahrservice ein, welcher durchaus erfolgreich war und sehr gut angenommen wurde.

Vatertagsradltour

Die diesjährige Vatertagsradltour führte von Hofstetten über Lippertshofen (1. Pause) nach Wettstetten ins Högnerhäusl. Nach dortiger Stärkung endete die Route in Böhmfeld bei der Vatertagsfeier unserer Kammeraden der FF-Böhmfeld.

Bockbierfest der Aktiven

Am 19.03. fand unser inzwischen 3. Bockbierfest statt. Mit musikalischer Untermahlung und insgesammt 22 Gästen war es ein gelungener langer gemütlicher Abend, mit Spiel und Gesang.


Vielen Dank allen Spendern und den anwesenden Aktiven für den gemütlichen Abend.

Inspektion 2016

Am Samstag dem 12.03. fand am Anwesen Kriegelmeyer die Inspektionsübung mit Hitzhofen und Eitensheim statt. Szenario: 3 Vermisste Personen im verrauchten Schweinestall. Gefahren wie Gastank und Hochsilo.

Alle drei Feuerwehren waren mit Atesmschutzgerät im Einsatz und konnten ihr wissen anwenden. Somit gab es auch fast keine Kritik von den KBM,  dem KBI und dem KBR.

Zuvor fand die überprüfung im FwGh statt, wo unsere Ausrüstung geprüft wurde. Rößler Christoph als Gerätewart hatte alles sorgfälltig vorbereitet, so dass es keine Mängel gab.

 

Verkehrsunfall zwischen Hitzhofen und Hofstetten

Ebenfalls am 11.3. wurden wir gegen die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall (Überschlag eines Fahrzeugs) zwischen Hitzhofen und Hofstetten dazugerufen. Da durch die Eintreffenden Ersthelfer die Person schon befreit war, wurde durch uns nur die Einsatzstelle abgesichert, und gesperrt, da der Helikopter auf der Fahrbahn landete

Brand Heizung in Zimmerei

Am 11.3. in der Früh um 6 wurden wir zusammen mit Hitzhofen, Eitensheim und der Drehleiter aus Eichstätt zu einem Heizungsbrand nach Hitzhofen gerufen. Zwei Atemschutztrupps von uns waren im Innenangriff und konnten den Feuerherd schnell auslöschen.

Übung 13.02.2016 Christbaumbrand

In dieser Übung haben wir uns mit den verschiedenen Löschmöglichkeiten eines Christbaumbrandes beschäftigt. Hier war auch deutlich, dass ein Trockener Christbaum innerhalb von Minuten komplett abbrennt.

Übungsplan 2016

Übungsplan 2016 mit Themen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.2 KB

Jahreshauptversammlung 2016

Am 15.1. fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Gasthaus Buchberger statt, neben den Berichten des Kommandanten, des Vorstands, des Jugendwarts, des Schriftführers und Kassiers, wurden auch zahlreiche Ehrungen durchgeführt. Besonders hervorzuheben ist für 60 Jahre aktive Mitarbeit im Feuerwehrverein die Ehrenmitgliedschaft an Herrn Küspert Siegfried verliehen worden.

Neujahrsempfang Gemeinde

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde wurden Sebastian Heinrich und Christoph Rößler für 15 Jahre Aktiven Dienst, Joachim Müller und Jürgen Reindl für 20 Jahre Aktiven Dienst und Anton Zinsmeister für 30 Jahre Aktiven Dienst von der Gemeinde geehrt. Vielen Dank für die bis jetzt geleistete Zeit bei der Feuerwehr

Kellerbrand Hitzhofen 3.1.2016

Um 16.40 Uhr wurden die Feuerwehren aus Hitzhofen, Hofstetten, Lippertshofen und Eitensheim zu einem Kellerbrand in Hitzhofen alarmiert. Hofstetten war mit 2 Atemschutztrupps und 2 Gruppen im Einsatz. Gelöscht wurde mit Schaum.